Datenschutzerklärung EU-Grundverordnung 2016/679 (DSGVO)

Es handelt sich um eine Datenschutzerklärung, die im Sinne der geltenden nationalen und europäischen Richtlinien erstellt wurde.
Die Datenschutzerklärung gilt nur für diese Website und nicht für andere Websites, die vom Nutzer über Links zu externen Websites aufgerufen werden können.

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Inhaber der Datenverarbeitung ist die Firma F.I.SE.M. S.r.l. mit Sitz in Via Ancona, 11/12 – 66041 ATESSA (CH) – Italien – Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 01485380693 – Tel. +39 0872 895159, in der Person des jeweiligen gesetzlichen Vertreters. Der Inhaber ist auch per E-Mail unter der Adresse fisem(at)fisem.it oder über das Kontaktformular auf der Website erreichbar.

Art der verarbeiteten Daten

Die vom Verantwortlichen der Datenverarbeitung erhobenen und verarbeiteten Daten sind persönlicher Natur und werden von den Besuchern der Website freiwillig bereitgestellt, d.h. es sind Informationen, durch die eine Person als natürliche Person identifiziert werden kann (z.B. Vorname, Nachname, Wohnsitz, Sitz, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer usw.). Unter keinen Umständen enthalten sie sensible Daten.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages, an dem die betroffene Person beteiligt ist, oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag der betroffenen Person angewandt werden. In den ausdrücklich genannten Fällen ist die Rechtsgrundlage die freiwillig erteilte Einwilligung der betroffenen Person.

Zweck der Datenverarbeitung

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu Verwaltungszwecken im Zusammenhang mit den vertraglichen Anforderungen an die Lieferung von Waren und Dienstleistungen und zur Erfüllung der sich daraus ergebenden rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen sowie zur Erreichung eines effektiven Managements der Geschäftsbeziehungen verarbeitet. Die Verarbeitung der Daten ist daher für die Erfüllung der Verpflichtungen gegenüber den eigenen Nutzern, für die Erfüllung der Verpflichtungen, die vom Gesetz, einer Verordnung oder den EU-Bestimmungen vorgesehen sind, sowie für die Ausübung der eigenen Rechte vor Gericht erforderlich.

Zu diesen Zwecken umfassen sie:

a) Ohne Zustimmung der betroffenen Person und bis zur Erfüllung seiner Ansprüche: Erwerb und Verwaltung von Informationsanfragen (Kostenvoranschläge, Angebote, Präsentationen usw.), von Produkten und/oder Dienstleistungen und den damit verbundenen administrativen und steuerlichen Anforderungen.

b) Vorbehaltlich ausdrücklicher Zustimmung und bis auf Widerruf der betroffenen Person: Direktmarketing-Aktionen, per Post, Telefon, SMS, Fax, E-Mail, für den Versand von Angeboten und kommerziellen/Werbe-/Informations-Mitteilungen.

Erteilung der Zustimmung

Die Einholung der Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist nicht erforderlich für die Zwecke „a“ und für alle Verarbeitungen, die anderweitig mit der Erfüllung einer durch Gesetz, Verordnung oder Gemeinschaftsregelung auferlegten Verpflichtung verbunden und/oder erforderlich sind, oder für die Erfüllung von Verpflichtungen, die sich aus Anfragen der betroffenen Personen oder aus einem Vertrag ergeben, an dem sie beteiligt sind, oder für die Durchführung spezifischer Anfragen der betroffenen Person vor Beginn oder Abschluss des Vertrags.
Andererseits ist die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke „b“ dieser Datenschutzerklärung völlig freiwillig und daher nicht zwingend. Bei fehlender Einwilligung zu diesem Zweck wird die betroffene Person nicht weiter von der F.I.SE.M. über Angebote, Werbeaktionen, Informationen und Marketing in Kenntnis gesetzt.

Art und Dauer der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt unter Beachtung der Grundsätze der Vertraulichkeit, Fairness, Notwendigkeit, Relevanz, Rechtmäßigkeit und Transparenz der geltenden nationalen und EU-Vorschriften.

Die Dauer entspricht dem Zeitraum, der zur Erreichung der Zwecke notwendig ist, für die die Daten erhoben wurden, und in Bezug auf die für den Zweck „b“ bereitgestellten Daten in jedem Fall bis zum Widerspruch der betroffenen Person. Dies kann entweder mit manuellen Mitteln oder unter Verwendung einer entsprechenden Software erfolgen und umschließt kein automatisches Profiling. Im Falle einer Einwilligung zu den Zwecken „b“ können Werbemaßnahmen durch den Versand von Mitteilungen per E-Mail, Telefon und SMS, auch auf automatisiertem Wege, durchgeführt werden.

Zur Datenverarbeitung befugte Personen, Verantwortliche und Datenübertragung

Die Verarbeitung der erhobenen Daten wird von internen Mitarbeitern der F.I.SE.M. S.r.l. durchgeführt, die gemäß spezifischer, vorgegebener Anweisungen in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften zu diesem Zweck ernannt und zur Verarbeitung ermächtigt wurden.

Die erhobenen Daten können, falls erforderlich oder für die Erfüllung der angegebenen Zwecke, von externen Datenschutzbeauftragten verarbeitet bzw., je nach Fall, an dieselben als unabhängige Inhaber übermittelt werden, genauer gesagt:

– Personen, Unternehmen, Verbände oder Freiberuflerbüros, die unser Unternehmen zu diesen spezifischen Zwecken unterstützen und beraten;

– Unternehmen, Körperschaften, Verbände, Berater, die für unser Unternehmen Dienstleistungen im Zusammenhang mit und für die Ausführung der oben genannten Zwecke erbringen (Marktanalyse und -forschung, Verwaltung von Zahlungen über Kreditkarte oder Bank, Wartung von Computersystemen, Werbeagenturen und Web-Agenturen, Marketingberater, Computerberater usw.).

Die erhobenen Daten können auch außerhalb der Europäischen Union in der von der geltenden Regelung vorgesehenen Form und Weise übertragen werden, wobei stets ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet ist.

In keinem Fall werden personenbezogene Daten zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen über externe Datenschutzbeauftragte erhalten Sie durch eine Anfrage an die E-Mail-Adresse fisem(at)fisem.it.

Rechte der betroffenen Personen

Die betroffene Person kann jederzeit auf die Daten zugreifen, eine Kopie davon anfordern, sich ihrer Verarbeitung widersetzen oder die Löschung, Änderung oder Aktualisierung aller sie betreffenden personenbezogenen Daten, die von der F.I.SE.M. S.r.l. erhoben wurden, verlangen, das Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben, indem sie die Firma per E-Mail unter der Adresse fisem(at)fisem.it, per Telefon unter der Rufnummer +39 0872.895159 oder durch Ausfüllen des „Kontaktformulars“ auf dieser Website kontaktiert.

Die Einwilligung kann auch jederzeit über einen Link, der in die von der F.I.SE.M. S.r.l. an die betroffene Person versandten Werbe-E-Mails eingefügt ist, widerrufen werden.

Stellt die betroffene Person eine Verletzung ihrer Rechte fest, kann sie sich gemäß Artikel 77 der DSGVO an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden, unbeschadet der Möglichkeit, sich direkt an die Justizbehörden zu richten.

Informationen über die Cookies

Cookies sind Textinformationen, die die Website an die vom Besucher verwendete Navigationssoftware übermittelt, mit dem Ziel, Daten zu speichern, die für eine effizientere Nutzung der Website nützlich sind. Unsere Website verwendet, wie fast alle anderen auch, Cookies für verschiedene spezifische Zwecke, die alle darauf abzielen, Ihr Surferlebnis zu verbessern. Bei den Cookies kann es sich um Sitzungs-Cookies oder Persistente Cookies handeln, die im Ordner „Cookies“ Ihres Browsers abgelegt werden. Beide Arten von Cookies können über die Einstellungen des verwendeten Browsers problemlos gelöscht werden.

Wir verwenden folgende Cookies:

Technische Cookies

Sie sind grundlegend für die ordnungsgemäße Nutzung der verschiedenen Seiten der Website. Ohne die Verwendung dieser Cookies könnte eine Website ihre Dienste gar nicht, sehr schwer oder nur sehr aufwendig anbieten.

Analytische Cookies

Sie dienen dazu, Informationen über die Navigation der Website zu sammeln, und werden für statistische Analysen und die Überprüfung der ordnungsgemäßen Funktionsweise derselben eingesetzt. Sie sammeln Informationen in anonymisierter Form auf den Seiten der Website, die von den Surfern besucht werden. FISEM Srl greift für statistische Auswertungen über die Nutzung der Website auf Google Analytics, die Dienstleistung des Unternehmens Google, Inc. zurück. Zu diesem Zweck verwendet Google Analytics Cookies, die keine personenbezogenen Daten speichern. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Server von Google übertragen und dort gespeichert. Das Unternehmen stellt statistische Berichte in aggregierter Form ohne jegliches Element zur Verfügung, um die Identität der Nutzer zu ermitteln. Die Datenschutzerklärung des Unternehmens Google, die sich auf den Dienst Google Analytics bezieht, ist unter http://www.google.com/intl/en/analytics/privacyoverview.html einsehbar.

Cookies von Drittanbietern

Die Website verwendet unter anderem Cookies von Drittanbietern, die von einer anderen Website angelegt und in verschiedenen, auf unseren Seiten gehosteten Elementen enthalten sind (Social Network Icons, die es den Besuchern ermöglichen, mit ihm zu interagieren, Bilder, Videos usw.).

Cookies von Google AdWords

Unsere Website kann zudem AdWords und die Remarketing-Listen von Google Analytics für Werbetreibende im Display-Netzwerk nutzen. FISEM Srl und Google verwenden sowohl eigene Cookies (wie Google Analytics-Cookies) als auch Cookies von Drittanbietern (wie DoubleClick-Cookies), um Werbeanzeigen basierend auf den Besuchen der Website anzuzeigen. Daher können Google oder andere Websites das Werbematerial von FISEM Srl auch auf anderen besuchten Websites anzeigen. Es besteht die Möglichkeit, nicht in die Statistik von Google Analytics für das Display- und Adwords-Netzwerk aufgenommen zu werden und benutzerdefinierte Anzeigen im Google Display-Netzwerk zu deaktivieren. Hierzu besuchen Sie die Website <https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated> „Verwaltung Anzeigeneinstellungen“ von Google, die ein Browser-Add-on bereitstellt, um Google Analytics zu deaktivieren und nicht in den Programmen von Google aufgenommen zu werden. Wenn Sie das DoubleClick-Cookie definitiv deaktivieren möchten, können Sie die DoubleClick-Deaktivierungserweiterung installieren.

Deaktivierung von Cookies

Wenn Sie keine Cookies empfangen möchten, können Sie diese in Ihren Browsereinstellungen blockieren. In diesem Fall weisen wir Sie darauf hin, dass einige Teile der Website möglicherweise nicht richtig funktionieren oder nicht verfügbar sind.

Weitere Informationen zur Deaktivierung der Cookies der gängigsten Browser finden Sie auf den folgenden Seiten:

– Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

– Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&p=cpn_cookies

– Mozilla: https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren

– Apple Safari: https://support.apple.com/de-de/HT201265

Google Analytics-Cookies können über die Opt-Out-Komponente (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) deaktiviert werden, die kostenlos von Google heruntergeladen werden kann.

Darüber hinaus ist es möglich, Cookies über die spezifische Funktion Ihres Browsers zu löschen.

Aktualisierungen

Diese Datenschutzerklärung, die am 24. Mai 2018 aktualisiert wurde, kann aufgrund von Gesetzesänderungen, technologischen Innovationen oder Änderungen in der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens ohne Vorankündigung geändert werden, daher empfehlen wir, diese Seite häufig zu besuchen und alle Aktualisierungen einzusehen.